Sennalpe Bärenschwand

Bild von 'Sennalpe Bärenschwand'

Willkommen auf der Sennalpe Bärenschwand!

Nach der Fertigstellung unserer neuen Alpsennerei im Frühjahr
2013 wird nach 50 Jahren wieder Bergkäse und Bergbutter auf der Alpe Bärenschwand hergestellt.
Auf unseren Bergwiesen weiden 20 Kühe, de...

more

Königsalpe

koenigsalpe/__BROTZEIT AM Kachelofen _2_.jpg/270.jpg
koenigsalpe/__ponny.jpg/175.jpg
koenigsalpe/__alpe1.jpg/270.jpg
koenigsalpe/Alpe-Foto mit Schmpen vor der Kapelle.bmp
Hüttenname:
Hüttentyp:
Höhe:
Region:
Hüttenname Königsalpe
Alpe
908 Meter
Stiefenhofen
Adresse:
Kontakt:
Öffnungszeiten:
Ruhetage:
Keck Peter und Monika
Mittelhofen 1
88167 Stiefenhofen
peter-monika-keck@t-online.de
www.koenigsalpe.de oder www.landhaus-haflingerhof.de
Tel: 0175/5277120
Tel: 08384/1217
Fax: 08384/8239725
geschlossen


Gerne verwöhnen wir Euch mit kalten und warmen Getränken, einer heißen Suppe, oder einem kleinen Imbiss, Kaffee und hausgemachtem Kuchen. ( Wir haben auch Kuchen ohne Mehl).
Probieren Sie mal unsere "Berglerkartoffeln" (Pellkartoffeln mit hausgem. Kräuterdip, Romadur und Butter)
An Schlechtwettertagen können Sie bei uns nachmittags auch ein "Allgaeuer" Käsefondue genießen.(Bitte kurz telefonisch vorbestellen-01755277120)

Wir haben eine sonnige Terrasse und eine gemütliche, warme Stube.
Tischreservierungen sind bei uns nicht möglich.
Gönnt Euch eine kurze Auszeit bei uns vor der Hütte oder in unserer warmen Stube am Kachelofen und lasst Eure Seele baumeln.

Für E-Biker steht ein Boschladegeraet zur Verfügung.


-
Sollten Sie mal Lust auf eine romantische Pferdeschlittenfahrt haben,kommen Sie im Winter zu uns nach Stiefenhofen- Mittelhofen an den Haflingerhof. Wir machen mit unseren Haflingern, welche Sie im Sommer auf der Königsalpe kennengelernt haben, täglich nach telefonischer Vereinbarung (08384-1217 oder 01755277120)Schlittenfahrten durch die verschneite Winterlandschaft.
Ihre Familie Keck
Keiner
Übernachtungsmöglichkeiten:
Schlafplätze:
Matratzenlager:
Zimmerlager:
0
0
0
Kurzbeschreibung/Hüttencharakter:

Seit 1916 ist die Alpe im Besitz der Allgäuer Herdebuchgesellschaft(AHG)Kempten. Sie ist die mittlere von drei Alpen in Gschwend oberhalb von Trabers-Mutten in der Gemeinde Stiefenhofen im Westallgäu und gehört noch zum Landkreis Lindau.Zur Alpe gehört eine schmucke Kapelle, welche 1934 von der AHG als Dank an Herrn Bonaventura König erbaut wurde.Sie ist seinem Namenspatron "Bonaventura" geweiht. Heuer findet am 17.Juli ein Jubiläumskapellenfest zum 100 jährigen AHG Besitz mit Gedenkmesse ( 10:15 Uhr) an Bonaventura König statt.
2016 bewirtschaften wir den 30. Sommer die Königsalpe. Von 27 verschiedenen Bauern, welche Mitglied der AHG sind, werden vom Mitte Mai bis Ende September, über 300 Jungrinder sowie unsere eigenen Haflinger, auf den dazugehörigen Weiden geälpt. Die Bewirtschaftung der Gäste ist von April bis November.
Lassen Sie Ihre Seele baumeln, wenn Sie vor der Hütte sitzen und Ihren Blick über grüne Weiden und Wälder des Allgaeuer Voralpenlandes rüber zur Salmaser-und Kalzhofer Höhe schweifen lassen.
Lassen Sie sich von unserer Dekoration inspirieren, es gibt immer wieder etwas Neues zu entdecken.
Zugang:
Variante 1:
Verlassen Sie die Staatstrasse 2005 zwischen Oberstaufen und Stiefenhofen im Ort Wolfsried, Richtung Mutten und Trabers, kurz nach Trabers stellen Sie Ihr Auto am Parkplatz ab und spazieren die restlichen 1,5 km zur Königsalpe auf einem schmalen Strässlein. Der Weg ist gut mit Kinderwagen oder Rollstuhl mit Begleitperson und auch für ältere Personen zu bewältigen. Wer mit dem Auto bis zur Königsalpe fahren möchte, muß an der Abzweigung oberhalb von Trabers einen Berechtigungsschein vom Alpwegeverband für 1,50 Euro aus dem Automaten lösen. (Bitte erst einmal gelben Knopf drücken, dann passend 1,50 Euro einschmeissen, dann grünen Knopf drücken.)

Variante 2:
Von Schüttentobel, zwischen Ebratshofen und Sibratshofen, erreichen Sie, auf einem befestigten Wanderweg, über Pferrenberg, in gut einer Stunde die Königsalpe. Geniessen Sie auf der Höhe den Blick in die Berge!!!Bitte parken Sie in Schüttentobel unten, von hier ist keine Zufahrt mit dem Auto zur Alpe möglich. Zufahrt zur Königsalpe nur über Variante 1 möglich.

Variante 3:
Von Aigis bei Missen/Wilhams können Sie auf einem ruhigen Wanderweg über Geratsried, Richtung Trabers über die Jugetach zur Königsalpe, zurück über die Bullenalpe nach Aigis, eine wunderschöne Runde (gesamt ca. 2,5 Std.) laufen. Dieser Weg ist auch ein Teilstück des "Jakobspilgerweges". Achtung: Bis 15. Juli`16 ist Aigis wegen Straßenbauarbeiten nur zu folgenden Zeiten anfahrbar: morgens bis 8:00 Uhr, von 10:00-10:15, von 12:00-12:45, von 15:00-15:15 und ab 17:00 Uhr

Variante 4:
Von Stiefenhofen an der Festhalle, wandern Sie über Obertalhofen, nach Schwanden in 1,5 Std.zur Königsalpe. Den Rückweg können Sie dann als Runde über Trabers, Mutten an der "Oberen Arge" entlang zurück nach Obertalhofen,Stiefenhofen schliessen( gesamt ca. 2,5 Std.)

Variante 5 besonders für Radfahrer und E-Biker:
Von Oberstaufen-Kalzhofen radelt man den Hompessenalpweg, vorbei an der Mohralpe, weiter an der Hompessenalpe vorbei, überwindet dort oberhalb den höchsten Punkt ( zwischen Kalzhofer- und Salmaser Höhe) und radelt abwärts an der Ochsenbergalpe vorbei runter bis zum Parkplatz Trabers und geradeaus weiter zur Königsalpe. Den Rückweg kann man über Pferrenberg - Schüttentobel auf dem neuen Radweg Richtung Harbatshofen wählen. Zwischen Ebratshofen und Harbatshofen in der Ausweichstelle radelt man links ab nach Unter- und Oberthalhofen, weiter an der Oberen Arge entlang über Zell wieder Richtung Oberstaufen-Kalzhofen (Gesamt: ca. 2,5 Stunden). Besonders empfehlenswert auch mit dem E-Bike !!!
Touren:
Von Isny kommend, durch den Eistobel, hoch nach Pferrenberg, erreicht man die Königsalpe in gut 2 Stunden. Weiter Richtung Salmaser Höhe gelangt man zum Oberallgäuer Rundwanderweg Richtung Immenstadt.

Ein Teilstück des Jakobspilgerweges führt unmittelbar an der Königsalpe vorbei. Die Hauptroute führt Sie von Weitnau-Wilhams kommend über Aigis-Geratsried-Trabers Richtung Genhofen. Kurz vor Trabers können Sie in einer Viertelstunde einen kurzen Abstecher zu uns machen. Eine weitere Möglichkeit ist von Aigis direkt zu uns zu laufen und kurz nach der Alpe wieder auf die Hauptroute nach Trabers zu kommen.Interessant ist, nicht nur für Pilger, unsere Bonaventurakapelle, direkt an der Alpe, anzuschauen und kurz innezuhalten.
Gipfel:
Gegenüber der Königsalpe können Sie auf die Kalzhofer und die Salmaser Höhe zum Gipfelkreuz wandern.
Bei Aigis können Sie den Blick vom Kreuzberg bis weit ins Unterland geniessen.
Besonderheiten:

An der Königsalpe erwartet Sie nicht nur was für Hunger und Durst, Sie können auch eine Pferdekutschfahrt mit den Haflingern unternehmen. Auch eine Runde geführtes Reiten ist möglich, unbedingt telefonisch Voranfragen und Termin vereinbaren. Ein Sandkasten zum spielen, ein Hase zum füttern oder einfach nur unsere Pferde und Rinder auf der Weide beim Fressen zuschauen, sollen Ihren Kindern Freude machen. Beobachten Sie die Haflingerstuten mit Ihren Fohlen und spüren Sie: "Hier ist die Welt noch in Ordnung". Brauchen Sie ein Geschenk? Wie wärs mit einen Gutschein über eine Brotzeit oder Käsefondueessen auf der Königsalpe? Eine Pferdeschlittenfahrt im Winter bei uns am Haflingerhof in Mittelhofen? Fragen Sie uns, gerne beraten wir Sie. Am Sonntag den 17.Juli findet an der Königsalpe -Trabers-Stiefenhofen ein Jubilaeumskapellenfest anläßlich 100 Jahre "AHG Königsalpe" statt. Um 10:15 Gedenkgottesdienst gestaltet von den Staufner Jodlern, anschließend musikalisch umrahmtes Bergfest mit Verlosung eines Zuchtkalbes durch die Jungzuechter und kleinem Kinderprogramm wie Pony - und Haflingereiten.

Aktuelles

QualitÄtssiegel

Allgaeuer Alpgenuss

Ehrlichkeit und Ursprünglichkeit! Zünftige Brotzeiten mit garantiert Allgäuer Milch-, Käse und Wurstwaren, hergestellt auf Sennalpen und Alpen oder von örtlichen Bäckereien, Metzgereien und Bergsennereien geliefert, dazu Getränke von Allgäu-Schwäbischen Familienbrauereien.

more
Letzte Änderung: 31.03.2011 / 10:12 Uhr
Ausgedruckt am 02.12.2016 / 20:59