Alpe Vordere Kölle

more

Sennalpe Mittelberg

alpe_mittelberg/__DSCN0467.jpg/270.jpg
alpe_mittelberg/__DSCN0349.jpg/270.jpg
alpe_mittelberg/__DSCN0483.jpg/270.jpg
alpe_mittelberg/__DSCN0497.jpg/270.jpg
Hüttenname:
Hüttentyp:
Höhe:
Region:
Hüttenname Sennalpe Mittelberg
Sennalpe
1370 Meter
Immenstadt
Adresse:
Kontakt:
Öffnungszeiten:
Ruhetage:
Familie Steurer
Springen 153
A-6943 Riefensberg
info@alpe-mittelberg.de
www.alpe-mittelberg.de
Tel: 08323/4920
Tel: 0043/55138622
geöffnet
ab dem letzten Mai Wochenende bis Mitte Oktober täglich geöffnet bis zum Viehscheid Immenstadt. Danach bis Ostern an den Wochenenden geöffnet (von Weihnachten bis 3 König durchgehend)


Keiner
Übernachtungsmöglichkeiten:
Schlafplätze:
Matratzenlager:
Zimmerlager:
Kurzbeschreibung/Hüttencharakter:
Schön gelegene Alpe am Scheitelpunkt vom Ehrenschwanger Tal zum Steigbachtal. Von Juni bis September weiden Kühe, Rinder, Ziegen, Schweine und diverses Kleinvieh auf den saftigen Alpwiesen. Die nahrhafte Milch wird täglich in der eigenen Alpsennerei zu Alpkäse, Butter, Joghurt, Ziegenkäse und anderen Milchprodukten verarbeitet. Die urige Hütte lädt Wanderer wie Bergradler zu einer gemütlichen Einkehr ein. Brotzeitteller mit Produkten aus eigener Herstellung, sowie Martina’s selbstgebackene Kuchen sind besonders wohlschmeckende Köstlichkeiten. Die 1370m hochgelegene Hütte bietet einen einladenden Blick auf die höchsten Gipfel der Nagelfluhkette.
Zugang:
1) Auf kürzestem Weg von Immenstadt durch das Steigbachtal (ca. 1,5 Stunden Gehzeit).
2) Alpsee Bergwelt – Bärenfalle – Alpe Starkatsgund – Alpe Mittelberg (ca, 1,5 Stunden)
3) Alpsee Bergwelt – Bärenfalle – Obere Kalle – Oberes Gündle 4) Alpe Mittelberg (ca. 1,5 Stunden)
5) Von Bühl bei Immenstadt übers Kemptner Naturfreundehaus (ca. 2 Stunden Gehzeit)
6) Immenstadt – Mittagbahn – Steineberg über Alpe Gund zur Alpe Mittelberg (ca. 3 Stunden)
7) Hochgratbahn – Ehrenschwanger Tal – Alpe Mittelberg (sehr beliebt bei Bikern)
Touren:
1) Mittagbahn – Steineberg – Alpe Gund – Alpe Mittelberg
2) Nagelfluhkette: Hochgrat – Rindalphorn – Buralpkopf – Sederer – Alpe Mittelberg
3) Alpsee Skizirkus - Bärenfalle - Obere Kalle - Naturfreundehaus
4) Alpsee - Starkatsgund - Naturfreundehaus
5) Für Mountainbiker: Umrandung der Nagelfluhkette über das Ehrenschwanger Tal bis zur Alpe Mittelberg
Gipfel:
Idealer Ausgangspunkt zu den Gipfeln der Nagelfluhkette
Besonderheiten:
Urige Einkehrhütte mit eigener Alpsennerei. Beliebter Treffpunkt für Wanderer und Biker am Scheitelpunkt vom Ehrenschwanger Tal zum Steigbachtal. Einkaufen beim Biobergbauern - Verkauf von Milchprodukten aus eigener Herstellung. Speck- und Wurstwaren vom eigenen Alpschwein und vom Wild aus dem Ehrenschwanger Tal – auch zum Mitnehmen. Auf Anfrage beim Käsen zuschauen und Besichtigung des Käsekellers

Aktuelles

QualitÄtssiegel

Allgaeuer Alpgenuss

Ehrlichkeit und Ursprünglichkeit! Zünftige Brotzeiten mit garantiert Allgäuer Milch-, Käse und Wurstwaren, hergestellt auf Sennalpen und Alpen oder von örtlichen Bäckereien, Metzgereien und Bergsennereien geliefert, dazu Getränke von Allgäu-Schwäbischen Familienbrauereien.

more
Letzte Änderung: 31.03.2011 / 10:12 Uhr
Ausgedruckt am 22.09.2017 / 08:10