Sennalpe Mittelberg

Bild von 'Sennalpe Mittelberg'

Schön gelegene Alpe am Scheitelpunkt vom Ehrenschwanger Tal zum Steigbachtal. Von Juni bis September weiden Kühe, Rinder, Ziegen, Schweine und diverses Kleinvieh auf den saftigen Alpwiesen. Die nahrhafte Milch wird täglich in der eigenen Alpsennerei zu Al...

more

Alpe Plättele

alpe_plaettele/__Hind_ObertalPl_ttele_3402.JPG/270.JPG
alpe_plaettele/__ATT01000 _2_.jpg/270.jpg
alpe_plaettele/__Hind_ObertalPl_ttele_7805.JPG/270.JPG
alpe_plaettele/__Hind_Obertal_8746.JPG/270.JPG
Hüttenname:
Hüttentyp:
Höhe:
Region:
Hüttenname Alpe Plättele
Jungviehalpe mit Milchkuhhaltung
1340 Meter
Bad Hindelang/Hinterstein
Adresse:
Kontakt:
Öffnungszeiten:
Ruhetage:
Karg Maria
Am Pfannenstiel 3
87541 Bad Hindelang
fkarg@t-online.de
www.alpgenuss.de/alpe-plaettele
geöffnet
09. Juni bis Anfang Oktober, täglich geöffnet - kein Ruhetag


Keiner
Übernachtungsmöglichkeiten:
Schlafplätze:
Matratzenlager:
Zimmerlager:
keine
keine
keine
Kurzbeschreibung/Hüttencharakter:
Die Alpe Plättele ist umgeben von der herrlichen Allgäuer Bergwelt. Mit ihren über 400 Jahren gehört sie zu den ältesten Alpgebäuden im Oberallgäu. Der urige Charakter ist weitgehend erhalten.
Zugang:
Die Alpe liegt am Ende des Obertals (Hinterstein - Bad Hindelang) und ist zu Fuß ca. 75 Min., mit Kinderwagen sowie mit dem Fahrrad erreichbar (Bus bis Giebelhaus möglich). Tagestour über das Nebelhorn vorbei an Alpe Wengen.
Touren:
Laufbacher Eck (2.177m) Nebelhorn (2.224m), Hindelanger Klettersteig
Gipfel:
Nebelhorn (2.224m)
Besonderheiten:
Butter, Milch und Käse aus eigener Herstellung.

Mit über 400 Jahren eines der ältesten Alpgebäuden im Oberallgäu.

Aktuelles

QualitÄtssiegel

Allgaeuer Alpgenuss

Ehrlichkeit und Ursprünglichkeit! Zünftige Brotzeiten mit garantiert heimischer Milch-, Käse und Wurstwaren, hergestellt auf Sennalpen und Alpen oder von örtlichen Bäckereien, Metzgereien und Bergsennereien geliefert, dazu Getränke von Allgäu-Schwäbischen Familienbrauereien.

more
Letzte Änderung: 31.03.2011 / 10:12 Uhr
Ausgedruckt am 18.09.2019 / 04:06