Untere Bichler Alpe

Bild von 'Untere Bichler Alpe'

Griaß Gott auf der "Unteren Bichler Alpe"
die Alpe liegt auf 1073m und ist ein wunderschönes,familienfreundliches Ausflugsziel in Wertach.

Auf der neuerbauten Alpe können Sie auf der Terrasse oder in der gemütlichen Alpstube heimische Brotzeite...

more

Alpe Remmelegg

alperemelegg/__internet.jpg/270.jpg
alperemelegg/__IMG_5197.JPG/270.JPG
alperemelegg/__IMG_5206.JPG/270.JPG
alperemelegg/__Steibis-2005-Milz 002.jpg/270.jpg
Hüttenname:
Hüttentyp:
Höhe:
Region:
Hüttenname Alpe Remmelegg
Alpe
1050 Meter
Oberstaufen
Adresse:
Kontakt:
Öffnungszeiten:
Ruhetage:
Milz Josef und Melanie
Am Anger 7
87534 Oberstaufen

Tel: 08386/7126
Tel: 0151/52531295
geschlossen
von 25.05. bis einschließlich 08.10.2017 Freitag, Samstag, Sonntag und Fronleichnam sowie Maria Himmelfahrt von 11 bis 17 Uhr geöffnet


Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag
Übernachtungsmöglichkeiten:
Schlafplätze:
Matratzenlager:
Zimmerlager:
keine
keine
keine
Kurzbeschreibung/Hüttencharakter:
Von der Südseit des Steibinger Imbergs her, oberhalb des Lanzenbachs liegt in Mitten des gigantischen Alppanoramas und saftige Alpwiesen auf 1050 m die Alpe Remmelegg. Die seit 1579 zum ersten Mal erwähnte Hütte ist seit 1910 im Besitz der Weidegenossenschaft Scheidegg und betreut in den Sommermonaten ca. 80 Stück Jungvieh.

Auf der Sonnenterrasse werden Sie von 11.00 Uhr bis 17.00Uhr mit deftigen Brotzeiten und heimischen Getränken verwöhnt und Ihre Kinder können sich derweilen am Spielplatz austoben.
Zugang:
Über Oberstaufen/Steibis -
Entweder: Imbergbahn Steibis Bergstation linkerhand Richtung Hochgrat - ca. 30 Minuten

Oder: Parkplatz Lanzenbach, an Almersbacher Hütte vorbei - ca. 30 Minuten
Touren:
Es werden für jeden Wandertyp Rundwanderwege angeboten.
  • Parkplatz in der Au über die Imbergalpe zur Bergstation Imberg - links Richtung Alpe Remmelegg- Lanzenbach - Tarzansteg - Gasthaus Hirsch- Golfplatz - Imbergbahn ca. 2 1/2 Stunden.

  • Über die Imbergbahn zur Bergstation - links Richtung Alpe Remmelegg-Jägersteig- Gasthaus Hirsch- Golfplatz- Imbergbahn ca. 1Std. 40 Min.

  • Über die Hochgratbahn Talstation - Richtung Unterlauchalpe- davor re. Richtung Alpe Ziehe - über Naturweg Lanzenbach/Remmelegg- Lanzenbach - Straße
    überqueren - Hochgratbahn Talstation ca. 2 1/2 Std.

  • Lanzenbach Parkplatz - Remmelegg- Imbergbahn Bergstation - Hochbühl Alpe - Schmalzgrube - Eineeck Alpe - Oberstiegalpe - Talstation Hochgratbahn - Parkplatz Lanzenbach ca. 4 Stunden
Gipfel:
Imberg 1390 m
Hochgrat 1834 m

Besonderheiten:
Auf der Bergstraße Imberg - Hörmoos und an der Hochgratbahn bzw. Imbergbahn pendeln regelmäßig Busse.

Seit 2008 gibt es für Oberstaufner Gäste die Oberstaufen Pluskarte die berechtigt alle Bahnen und öffentliche Busse im Gemeindegebiet kostenlos zu nutzen.


Aktuelles

QualitÄtssiegel

Allgaeuer Alpgenuss

Ehrlichkeit und Ursprünglichkeit! Zünftige Brotzeiten mit garantiert Allgäuer Milch-, Käse und Wurstwaren, hergestellt auf Sennalpen und Alpen oder von örtlichen Bäckereien, Metzgereien und Bergsennereien geliefert, dazu Getränke von Allgäu-Schwäbischen Familienbrauereien.

more
Letzte Änderung: 31.03.2011 / 10:12 Uhr
Ausgedruckt am 25.11.2017 / 02:41